Ausbildung in Kanada: Informieren auf der SchülerAustausch-Messe am 27.8.2011

Die Spezial-Messe zu Kanada informiert über Ausbildungmöglichkeiten für junge Menschen.

Typisch Kanada: Ranger

Als Geheimtipp für die Bildung im Ausland gilt Kanada, das mit seinem Bildungssystem, seiner Weltoffenheit und Natur punkten kann. Nach den USA ist Kanada inzwischen das beliebteste Ziel der Deutschen. Die SchülerAustausch-Messe Kanada gibt allen Interessierten erstmals umfassende Informationen speziell für den Kanada-Aufenthalt. Die Messe findet am 27. August 2011 in der Botschaft von Kanada in Berlin statt.

Mehr als dreißig Institutionen präsentieren sich auf der SchülerAustausch-Messe. Die führenden Austausch-Organisationen aus ganz Deutschland informieren über Inhalte, Organisation, Fristen und Kosten ihrer Angebote sowie über die Fördermöglichkeiten. Vorgestellt werden Highschool-Angebote sowie Ferienjobs, Praktika, Privatschulen, Freiwilligendienste, Sprachreisen und Work and Travel – ob für ein ganzes Jahr, sechs Monate oder als Kurzprogramm.

Die SchülerAustausch-Messe Kanada findet am Samstag, 27. August 2011, von 10 bis 16 Uhr in der Botschaft von Kanada, Leipziger Platz 17 in 10117 Berlin. Die Messe ist eine Initiative der Deutschen Stiftung Völkerverständigung und der Botschaft von Kanada. Der Eintritt ist frei; eine Anmeldung um Anmeldung wird gebeten. Für den Einlass zur Messe wird ein gültiges Ausweisdokument mit Foto benötigt. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.schueleraustausch-messe.de.

Über uns

Wir sind die Deutsche Stiftung Völkerverständigung. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sitz der Stiftung ist Ahrensburg in der Nähe von Hamburg. Für die Aktivitäten arbeitet die Stiftung mit Partnern und Förderern in ganz Deutschland zusammen. Mit diesen News wollen wir dir Informationen zu den AUF IN DIE WELT-Messen geben, damit du das Informationsangebot der Messen optimal nutzen kannst.