Neun Stipendien an Jugendliche aus dem Norden vergeben

Für neun Schülerinnen und Schüler aus Norddeutschland wird der Traum vom Auslandsjahr jetzt wahr. Sie haben sich ehrenamtlich engagiert und bei dem Wettbewerb um Stipendien anlässlich der letzten Schüleraustausch-Messe der BürgerStiftung Region Ahrensburg gewonnen. US-Generalkonsulin Karen E. Johnson übergab die Stipendien-Urkunden jetzt bei einer Feier im amerikanischen Generalkonsulat in Hamburg.

Alle Stipendiaten sind vielfältig aktiv. Dazu gehört einmal Engagement in der Schule, ob in der Schülervertretung, als Streitschlichter oder in der Unterstützung schwächerer Mitschüler. Auch wichtig ist ihnen der Einsatz in der Kirchengemeinde und im Sportverein, etwa als Gruppen- oder Teamleiter oder im Chor. Mehrere Stipendiaten setzen sich auch für die Völkerverständigung und die Menschen in der Dritten Welt ein. Weitere Informationen

 

Über uns

Wir sind die Deutsche Stiftung Völkerverständigung. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sitz der Stiftung ist Ahrensburg in der Nähe von Hamburg. Für die Aktivitäten arbeitet die Stiftung mit Partnern und Förderern in ganz Deutschland zusammen. Mit diesen News wollen wir dir Informationen zu den AUF IN DIE WELT-Messen geben, damit du das Informationsangebot der Messen optimal nutzen kannst.