SchülerAustausch-Messe: Junge Niedersachsen wollen Auslandserfahrungen

Ein Schuljahr im Ausland ist bei jungen Menschen in Niedersachsen begehrt. Der Bedarf an qualifizierter Beratung und neutralen Informationen wächst. Dies machte auch der große Andrang unserer SchülerAustausch-Messe am 10.9.2011 in Hannover deutlich.

Hannovers Bürgermeister Bernd Strauch und Thomas Krüger, Vorstand der VGH Versicherungen, in deren Veranstaltungszentrum die Messe stattfand, wiesen in ihren Ansprachen zur Eröffnung der Messe auf die große Bedeutung internationaler Erfahrungen für Völkerverständigung, Außenhandel und persönliche Entwicklung jedes Einzelnen hin.

Die Messe zeigte: Die Vereinigten Staaten und Kanada stehen unverändert mit Abstand an vorderster Stelle der Ziele junger Menschen, die für ein Schuljahr ins Ausland wollen. In den letzten Jahren haben aber auch Neuseeland, Australien und Großbritannien an Bedeutung gewonnen. Weitere Ziele in Europa und weltweit werden für junge Menschen interessant, die eine andere Sprache und Kultur kennen lernen wollen.

Über uns

Wir sind die Deutsche Stiftung Völkerverständigung. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sitz der Stiftung ist Ahrensburg in der Nähe von Hamburg. Für die Aktivitäten arbeitet die Stiftung mit Partnern und Förderern in ganz Deutschland zusammen. Mit diesen News wollen wir dir Informationen zu den AUF IN DIE WELT-Messen geben, damit du das Informationsangebot der Messen optimal nutzen kannst.