AUF IN DIE WELT Messe - Die Schüleraustausch-Messe - in Nürnberg

Die nächsten AUF IN DIE WELT-Messen in Nürnberg

12.10.2024 im Haus eckstein
 

Weitere Termine demnächst hier

AUF IN DIE WELT-Messe für Bayern und Thüringen

Schirmherr: Dr. Michael Eckstein
Vorsitzender der Deutschen Stiftung Völkerverständigung
Grußwort zur AUF IN DIE WELT-Messe

Die AUF IN DIE WELT-Messe bietet kostenfrei Beratung und Informationen für Auslandsaufenthalte

  • für Schüler/innen und Schulabgänger/innen: Angebote, Erfahrungen, Ideen und Praxis-Erfahrungen zu Schüleraustausch, Gap Year und Stipendien
  • für Eltern: Überblick über den Markt, ausgesuchte seriöse Anbieter, wichtige Rahmenbedingungen für das Auslandsjahr, kostenfreie und unabhängige Beratung, Kosten und Finanzierungsquellen
     

Schwerpunkte dieser Messe sind

  • Führende seriöse Austauschorganisationen und Sprachreisefirmen
  • Auslandsaufenthalte während der Schulzeit
  • Auslandsaufenthalte nach der Schulzeit
  • Finanzierungsquellen und Stipendien
     

12.10.2024, 10 bis 16 Uhr
Haus eckstein
Burgstraße 1-3, 90403 Nürnberg

Der Eintritt ist kostenfrei. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Exklusiv für die Besucher/innen der Messe: Die Informationsbroschüre AUF IN DIE WELT

Die Informationsbroschüre Auf in die Welt mit aktuellem Themenüberblick zu Schüleraustausch, Gap Year, Erfahrungsberichten, Finanzierung und Stipendien, Praxistipps, Checklisten und Portraits empfehlenswerter Austauschorganisationen.

Besucher/innen dieser Messe erhalten die Broschüre kostenfrei am Stand der gemeinnützigen Deutschen Stiftung Völkerverständigung.

Später kannst du die Broschüre für eine Gebühr bestellen. Bestellanfragen an bestellung@aufindiewelt.de.

Informationsmaterial zur AUF IN DIE WELT-Messe in Nürnberg

Das E-Book ist ein kompakter Leitfaden, der dir Orientierung und praktische Tipps zum Vorgehen gibt

Download PDF

Der Messe-Flyer zum Herunterladen:
Ort, Zeiten und Themen der Messe auf einen Blick

Download PDF

AUF IN DIE WELT: Die Messe für Schüleraustausch und Gap Year

Kostenfrei: Insider-Informationen zu Schüleraustausch, Gap Year und Stipendien

Die AUF IN DIE WELT-Messe bietet kostenfrei Informationen für Auslandsaufenthalte

  • für Schüler/innen und Schulabgänger/innen: Angebote, Erfahrungen, Ideen und Praxis-Erfahrungen zu Schüleraustausch, Gap Year und Stipendien
  • für Eltern: Überblick über den Markt, ausgesuchte seriöse Anbieter, die wichtigen Rahmenbedingungen für das Auslandsjahr, kostenfreie und unabhängige Beratung, Kosten und Finanzierungsquellen
     

Die Themen der AUF IN DIE WELT-Messe

  • Hinweis: Die vorgestellten Programmangebote können auf den Messen vereinzelt abweichen. Bitte beachte die Ausstellerliste weiter oben auf dieser Seite, die wir ca. 2 Wochen vor der Messe veröffentlichen.
  • Auslandsjahr während der Schulzeit: Schüleraustausch, High School,  Internate, Privatschulen, Ferien- und Sommercamps, Praktika, Sprachkurse, Workcamps – ob für ein ganzes Jahr, sechs Monate oder als Kurzzeit-Programm
  • Auslandsjahr nach der Schulzeit - das Gap Year: Au Pair, Colleges, Freiwilligendienste, Praktika, Sommercamps,  Sprachreisen, Workcamps, Volunteering, Work and Travel, Wwoofing
  • Kostenfreie Informationen:  Der Überblick über den Markt, praktische Tipps zur Vorbereitung des Auslandsjahres und zur Auswahl der Austauschorganisation
  • Stipendien: Stipendiengeber Bewerbungstipps, weitere Finanzierungsquellen

Auf in die Welt: Der direkte Weg zur Messe

Die Messe ist für Schüler, Eltern und Pädagogen geöffnet im Haus eckstein, Burgstraße 1-3, 90403 Nürnberg. Der Eintritt ist kostenfrei.

Das Haus eckstein liegt in der Altstadt, nahe am Rathaus und zum Hauptmarkt.

Anreise mit dem Auto
Wenn Sie vom Hauptbahnhof aus kommend auf dem Stadtring fahren biegen Sie am Rathenauplatz in die Altstadt ein und folgen Sie dem Straßenverlauf. Wenn Sie das Ende der Theresienstraße erreicht haben, biegen Sie rechts ab in die Burgstraße.
Parkmöglichkeiten: Um den eckstein herum gibt es überwiegend nur Anwohnerparkplätze oder Parkplätze, für die Sie einen Parkschein lösen müssen. Die nächstgelegenen Parkhäuser sind das Parkhaus Hauptmarkt (Gehzeit ca. 4 Minuten) und die Tiefgarage Hans-Sachs-Platz (Gehzeit ca. 6 Minuten).

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
U-Bahn Linie U1 vom Hauptbahnhof in Richtung Fürth bis Haltestelle Lorenzkirche, anschließend zu Fuß über die Fleischbrücke, auf dem Hauptmarkt links vorbei am Schönen Brunnen und den Rathausplatz entlang in Richtung Burg. (Gehzeit ca. 8 Minuten)
ODER
U-Bahn Linie U2 oder U3 vom Hauptbahnhof bis Haltestelle Plärrer, umsteigen in den Bus der Linie 36 bis Haltestelle Burgstraße, die sich direkt schräg gegenüber des eckstein befindet.
Fahrplanauskunft des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg: www.vgn.de

Umweltfreundliche Anreise zur AUF IN DIE WELT-Messe mit der Bahn

Dein Beitrag zum Klimaschutz: Das DB-Veranstaltungsticket
Wir haben mit der Deutschen Bahn vereinbart, dass alle Besucher/innen unserer Messen zum günstigen Pauschalpreis anreisen können. Einzelheiten Factsheet herunterladen (pdf)

Zur Buchung einfach auf das Bild klicken

Fotos auf dieser Seite: Deutsche Stiftung Völkerverständigung

Anbietersuche

Organisator der Messe


Unser Messe-Partner in Nürnberg

Die nächsten AUF IN DIE WELT-Messen in Nürnberg

12.10.2024 im Haus eckstein
 

Weitere Termine demnächst hier