Sprachreisen , 7-Tages Surfcamp in Südkalifornien , USA

Dauer: 1 Wochen

Die USA sind das Mutterland des Surfens und nirgends wird der entspannte Surflebensstil so authentisch gelebt wie in Kalifornien. Mit unserem 7-tägigen Surfcamp erlernst du das Wellenreiten mit professionellen Guides an den Traumstränden von Orange County. Du beginnst mit der theoretischen Einweisung, lernst, wie die Wellen funktionieren, wie du am besten aufs Brett kommst und worauf du besonders achten musst. Danach geht’s mit gestelltem Equipment ab ins Wasser. Du hast in der Regel jeden Tag 2 Surfeinheiten. Unterrichtet wird in kleinen Gruppen von maximal 6 Teilnehmern pro Surflehrer.

Voraussetzungen

mindestens 18 Jahre, gute Englischkenntnisse, gute Gesundheit + Impfungen, ausreichenden Reisekrankenversicherung, ESTA, körperlich fit und schwimmfähig

Bewerbungsverfahren

Onlineanmeldung

Vor- und Nachbereitung

Betreuung vor Ort

zuverlässige Unterstützung durch Partner vor Ort

Programmbeginn

wöchentlich (Pause von Ende November bis Ende Dezember)

Kosten

1 Wochen
1380 €

Mögliche Vergünstigungen

Haken Geschwisterrabatt

Inklusivleistungen

Haken Transfer vom Flughafen zum Wohnort (Gastland)

Haftungshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte. Für den Inhalt sind ausschliesslich die jeweiligen Anbieter verantwortlich.

Über AIFS American Institute For Foreign Study (Deutschland) GmbH

AIFS ist eine Tochter der American Institute For Foreign Study Group (AIFS), dem weltweit führenden Anbieter im Bereich Educational Travel. Der Hauptsitz ist in Stamford, Connecticut, USA. Neben der Geschäftsstelle in Bonn gibt es weltweit weitere u. a. in Australien und Polen sowie Zweigniederlassungen in Österreich und der Schweiz.
Seit der Gründung im Jahr 1964 haben mehr als 1,8 Millionen junge Menschen weltweit an den Programmen von AIFS teilgenommen.

Haus
Facebook Logo
Instagram Logo

Anbietersuche

Organisationen

Inklusivleistungen

Vor- und Nachbereitung

Mögliche Vergünstigungen