AUF IN DIE WELT Messe - Die Schüleraustausch-Messe - in Wuppertal

Die nächsten AUF IN DIE WELT-Messen in Wuppertal

28.09.2024 im Carl-Fuhlrott-Gymnasium

Weitere Termine demnächst hier

AUF IN DIE WELT-Messe für die Rhein-Ruhr-Region und das Bergische Land

Schirmherr: Dr. Michael Eckstein
Vorsitzender der Deutschen Stiftung Völkerverständigung
Grußwort zur AUF IN DIE WELT-Messe

Die AUF IN DIE WELT-Messe bietet kostenfrei Beratung und Informationen für Auslandsaufenthalte

  • für Schüler/innen und Schulabgänger/innen: Angebote, Erfahrungen, Ideen und Praxis-Erfahrungen zu Schüleraustausch, Gap Year und Stipendien
  • für Eltern: Überblick über den Markt, ausgesuchte seriöse Anbieter, wichtige Rahmenbedingungen für das Auslandsjahr, kostenfreie und unabhängige Beratung, Kosten und Finanzierungsquellen
     

Schwerpunkte dieser Messe sind

  • Führende seriöse Austauschorganisationen
  • Auslandsaufenthalte während der Schulzeit
  • Auslandsaufenthalte nach der Schulzeit
  • Finanzierungsquellen und Stipendien

 

28.09.2024, 10 bis 16 Uhr
Carl-Fuhlrott-Gymnasium
Jung-Stilling-Weg 45, 42349 Wuppertal

 

Der Eintritt ist kostenfrei. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Exklusiv für die Besucher/innen der Messe: Die Informationsbroschüre AUF IN DIE WELT

Die Informationsbroschüre Auf in die Welt mit aktuellem Themenüberblick zu Schüleraustausch, Gap Year, Erfahrungsberichten, Finanzierung und Stipendien, Praxistipps, Checklisten und Portraits empfehlenswerter Austauschorganisationen.

Besucher/innen dieser Messe erhalten die Broschüre kostenfrei am Stand der gemeinnützigen Deutschen Stiftung Völkerverständigung.

Später kannst du die Broschüre für eine Gebühr bestellen. Bestellanfragen an bestellung@aufindiewelt.de.

Informationsmaterial zur AUF IN DIE WELT-Messe in Wiesbaden

Das E-Book ist ein kompakter Leitfaden, der dir Orientierung und praktische Tipps zum Vorgehen gibt

Download PDF

Der Messe-Flyer zum Herunterladen:
Ort, Zeiten und Themen der Messe auf einen Blick

Download PDF

AUF IN DIE WELT: Die Messe für Schüleraustausch und Gap Year

Kostenfrei: Insider-Informationen zu Schüleraustausch, Gap Year und Stipendien

Die AUF IN DIE WELT-Messe bietet kostenfrei Informationen für Auslandsaufenthalte

  • für Schüler/innen und Schulabgänger/innen: Angebote, Erfahrungen, Ideen und Praxis-Erfahrungen zu Schüleraustausch, Gap Year und Stipendien
  • für Eltern: Überblick über den Markt, ausgesuchte seriöse Anbieter, die wichtigen Rahmenbedingungen für das Auslandsjahr, kostenfreie und unabhängige Beratung, Kosten und Finanzierungsquellen
     

Die Themen der AUF IN DIE WELT-Messe

  • Hinweis: Die vorgestellten Programmangebote können auf den Messen vereinzelt abweichen. Bitte beachte die Ausstellerliste weiter oben auf dieser Seite, die wir ca. 2 Wochen vor der Messe veröffentlichen.
  • Auslandsjahr während der Schulzeit: Schüleraustausch, High School,  Internate, Privatschulen, Ferien- und Sommercamps, Praktika, Sprachkurse, Workcamps – ob für ein ganzes Jahr, sechs Monate oder als Kurzzeit-Programm
  • Auslandsjahr nach der Schulzeit - das Gap Year: Au Pair, Colleges, Freiwilligendienste, Praktika, Sommercamps,  Sprachreisen, Workcamps, Volunteering, Work and Travel, Wwoofing
  • Kostenfreie Informationen:  Der Überblick über den Markt, praktische Tipps zur Vorbereitung des Auslandsjahres und zur Auswahl der Austauschorganisation
  • Stipendien: Stipendiengeber Bewerbungstipps, weitere Finanzierungsquellen

AUF IN DIE WELT: Der direkte Weg zur Messe

Die Messe ist für Schüler, Eltern und Pädagogen im Carl-Fuhlrott-Gymnasium, Jung-Stilling-Weg 45, 42349 Wuppertal geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei.

Das Carl-Fuhlrott-Gymnasium liegt verkehrsgünstig im Süden der Stadt Wuppertal, nahe der Zubrige zu den Autobahnen 1, 46 und 535. Vom Hauptbahnhof Wuppertal ist die Schule ca. 4 km entfernt.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bus-Anbindung von Hauptbahnhof mit den Buslinien 615 (Richtung Remscheid Pirnaplatz), 635 (Richtung Wuppertal Mastweg), 645 (Richtung W.-tal Schulzentrum Süd). Haltestelle Jung-Stilling-Weg. Fahrplanauskunft Verkehrsverbund Rhein-Ruhr: www.vrr.de

Mit dem Auto zum Parkplatz Jung-Stilling-Weg:

  • Aus Richtung Düsseldorf auf der A46 die Abfahrt 31 auf die L418 in Richtung Wuppertal-Cronenberg/Wuppertal-Ronsdorf/Wuppertal-Elberfeld nutzen und direkt nach dem Burgholz-Tunnel die Abfahrt Richtung Küllenhahn nehmen. Biegen Sie zunächst links ab auf die Theishahner Straße und anschließend rechts auf die Küllenhahner Straße ab. Fahren Sie an der Kreuzung links auf die Cronenberger Straße und biegen Sie dann links in den Jung-Stilling-Weg ein.
  • Aus Richtung Dortmund auf der A46 die Abfahrt Wuppertal-Elberfeld nehmen und rechts auf die Saarstraße fahren, anschließend links auf die Uellendahler Straße abbiegen. Dem Straßenverlauf ca. 3,2 km folgen, rechts auf die Bundesallee abbiegen und nach ca. 300 m nach links auf die Bahnhofstraße. Biegen Sie nach fast 600 rechts auf die Südstraße und dann nach ca. 300 m rechts auf Steinbeck ab. Fahren Sie nach ca. 2,5 km nach links in den Jung-Stilling-Weg und nach der Kurve direkt links auf den Parkplatz.
     

Mit dem Auto zum Parkplatz Küllenhahner Straße 88:

  • Aus Richtung Düsseldorf auf der A46 die Abfahrt 31 auf die L418 in Richtung Wuppertal-Cronenberg/Wuppertal-Ronsdorf/Wuppertal-Elberfeld nutzen und direkt nach dem Burgholz-Tunnel die Abfahrt Richtung Küllenhahn nehmen. Biegen Sie zunächst links ab auf die Theishahner Straße und anschließend links auf die Küllenhahner Straße ab. Fahren Sie nach ca. 130 m links auf den Parkplatz.
  • Aus Richtung Dortmund auf der A46 die Abfahrt Wuppertal-Elberfeld nehmen und rechts auf die Saarstraße fahren, anschließend links auf die Uellendahler Straße abbiegen. Dem Straßenverlauf ca. 3,2 km folgen, rechts auf die Bundesallee abbiegen und nach ca. 300 m nach links auf die Bahnhofstraße. Biegen Sie nach fast 600 rechts auf die Südstraße und dann nach ca. 300 m rechts auf Steinbeck ab. Fahren Sie nach ca. 2,8 km rechts auf die Küllenhahner Straße und dann nach ca. 600 m links auf den Parkplatz.

Umweltfreundliche Anreise zur AUF IN DIE WELT-Messe mit der Bahn

Dein Beitrag zum Klimaschutz: Das DB-Veranstaltungsticket
Wir haben mit der Deutschen Bahn vereinbart, dass alle Besucher/innen unserer Messen zum günstigen Pauschalpreis anreisen können. Einzelheiten Factsheet herunterladen (pdf)

Zur Buchung einfach auf das Bild klicken

Fotos auf dieser Seite: Deutsche Stiftung Völkerverständigung, soweit nicht anders angegeben

Anbietersuche

Organisator der Messe


Messe-Partner

Die nächsten AUF IN DIE WELT-Messen in Wuppertal

28.09.2024 im Carl-Fuhlrott-Gymnasium

Weitere Termine demnächst hier