Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung

Internationale Erfahrungen öffnen dir eine "neue Welt" und sind auch für den Beruf wichtig. Aus der fremden Sprache wird schnell eine zweite Muttersprache. Die andere Lebenswelt und Kultur rückt näher. Fremde werden zu Freunden.

Damit schaffen internationale Begegnungen die beste Voraussetzung für ein gutes und freundschaftliches Verständnis der Menschen unterschiedlicher Kulturen. Dies ist eine wichtige Grundlage für die Völkerverständigung. Daher engagieren wir uns hierfür.

Fördergebiete der Deutschen Stiftung Völkerverständigung

Wir fördern die Völkerverständigung in den Bereichen interkulturelle Toleranz, Bildung und bürgerschaftliches Engagement. Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind aktuell die Bildung und Orientierung junger Menschen während der Schulzeit, in der Phase der Berufsauswahl und -vorbereitung bis zum Studium. Dazu gehören

  • die bundesweiten Informationsmessen zu Auslandsaufenthalten und internationaler Bildung: die AUF IN DIE WELT-Messen - die Deutschen Schüleraustausch-Messen
  • der SchülerAustausch-Preis für engagierte Schulen
  • die AUF IN DIE WELT-Stipendien für Schüler/innen und Studenten
  • Ratgeber zu Auslandsaufenthalten und internationaler Bildung
  • Informationsportale im Netz:
    AUF IN DIE WELT-Portal
    Sprachreise-Suche 
    Internationale Hochschulen 

Die Ziele der Deutschen Stiftung Völkerverständigung

Unser Ziel ist, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger -  insbesondere Schüler, Jugendlichen, Familien und Pädagogen - aus unabhängiger und neutraler Sicht zu informieren und zu unterstützen. Daher präsentieren wir nur solche Angebote, bei denen wir die Anbieter als seriös und leistungsfähig kennen gelernt haben. "Schwarze Schafe", die es im Netz und auf kommerziellen Veranstaltungen auch gibt, findest du bei uns also nicht.

Engagement für den Schüleraustausch setzt eine Deckung der Kosten der Messen und Portale voraus. An dieser Stelle möchten wir uns bei den teilnehmenden Austauschorganisationen bedanken. Diese unterstützen uns mit einer Gebühr. Als neutrale Stiftung für Schüler und Eltern bevorzugen wir bei unseren Messen und Portalen keine der genannten Organisationen.

So fördern Sie die Völkerverständigung

  • Spenden Sie für unsere Stipendienprogramme und fördern Sie damit junge Menschen
  • Stiften Sie Mittel für das Kapital und stärken Sie damit die Stiftung
  • Unser Spendenkonto: GLS-Bank  IBAN DE32 4306 0967 4119 9925 01 BIC GENODEM1GLS
    Bei Beträgen bis 300 Euro reicht der Kontoauszug für den Spendenabzug beim Finanzamt. Wenn Sie uns Ihre Adresse geben, schicken wir Ihnen eine steuerliche Zuwendungsbestätigung.
  • Engagieren Sie sich ehrenamtlich als Botschafter der Stiftung
  • Kaufen Sie bei AMAZON bewusst ein: Melden Sie Ihren Einkauf bei Amazon smile zu Gunsten der Stiftung. Amazon spendet uns 0,5% - ohne Mehrkosten für Sie!