AUF IN DIE WELT Messe - Die Schüleraustausch-Messe - am 22.01.2022 in München

Schüleraustausch, Auslandsjahr, Austauschjahr, High School, Internate, Privatschulen, Gap Year, Sprachreisen, Au Pair, Demi Pair, Freiwilligendienste, Praktika, International Studieren, Work & Travel

AUF IN DIE WELT-Messe für Bayern

Schirmherr: Dr. Michael Eckstein
Vorsitzender der Deutschen Stiftung Völkerverständigung

Die AUF IN DIE WELT-Messe bietet dir unabhängige Informationen

  • Führende seriöse Austausch-Organisationen und Sprachreiseanbieter
  • Auslandsaufenthalte während der Schulzeit
  • Auslandsaufenthalte nach der Schulzeit
  • Schüleraustausch und Gap Year in Corona-Zeiten - was geht
  • Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendien
     

22.01.2022, 10 bis 16 Uhr
Bürgersaal Fürstenried
Züricher Straße 35, 81476 München

Der Eintritt ist kostenfrei. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Zum Herunterladen:

Exklusiv für die Besucher der Messe: Die Informationsbroschüre AUF IN DIE WELT

Die Informationsbroschüre Auf in die Welt mit aktuellem Themenüberblick zu Schüleraustausch, Gap Year, Erfahrungsberichten, Finanzierung und Stipendien, Praxistipps, Checklisten und Portraits empfehlenswerter Austauschorganisationen.
Für die Besucher dieser Messe kostenfrei am Messestand der Deutschen Stiftung Völkerverständigung

Später kannst du die Broschüre kaufen. Bestellanfragen an bestellung@aufindiewelt.de.

Informationsmaterial zur AUF IN DIE WELT-Messe in München

Das E-Book ist ein kompakter Leitfaden, der dir Orientierung und praktische Tipps zum Vorgehen gibt

Download PDF

Der Messe-Flyer zum Herunterladen:
Ort, Zeit und Themen der Messe auf einen Blick

Download PDF

AUF IN DIE WELT: Die Messe für Schüleraustausch und Gap Year

Insider-Informationen zu Auslands-Aufenthalten, internationalem Studium und Stipendien

Die AUF IN DIE WELT-Messe bietet umfassende und unabhängige Informationen für Auslandsaufenthalte

  • für Schüler/innen und Schulabgänger/innen: Angebote, Erfahrungen, Ideen und Praxis-Erfahrungen zu Schüleraustausch, Gap Year und Stipendien
  • für Eltern: Überblick über den Markt, ausgesuchte seriöse Anbieter, die Rahmenbedingungen, unabhängige Beratung, Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten
     

Die Themen der AUF IN DIE WELT-Messe

  • während der Schulzeit: Schüleraustausch, High School,  Internate, Privatschulen, Ferien- und Sommercamps, Praktika und Sprachkurse – ob für ein ganzes Jahr, sechs Monate oder als Kurzzeit-Programm
  • nach der Schulzeit - das Gap Year: Au Pair, Colleges, Freiwilligendienste, Praktika, Sommercamps,  Sprachreisen, Studieren im Ausland, Work and Travel
  • Studium an Colleges und Universitäten weltweit
  • Persönliche Erfahrungsberichte und Fachvorträge exklusiv nur auf der AUF IN DIE WELT-Messe
  • Unabhängige Informationen:  Der Überblick über den Markt, praktische Tipps zur Vorbereitung, zur Anbieter-Auswahl
  • Stipendien im Wert von mehr als 1 Mio. Euro, Bewerbungstipps, weitere Finanzierungsmöglichkeiten

AUF IN DIE WELT Der direkte Weg zur Messe

Die Messe ist für Schüler, Eltern und Pädagogen von 10 bis 16 Uhr im Bürgersaal Fürstenried, Züricher Straße 35, 81476 München geöffnet. Die Räume sind nicht barrierefrei. Der Eintritt ist frei.

Der Bürgersaal Fürstenried liegt unmittelbar an der U-Bahnhaltestelle Forstenrieder Allee (U3), in der Passage des Stadtviertelforums, gegenüber der Stadtbibliothek. Daher empfehlen wir dir, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Anfahrt mit dem PKW über die Autobahn Garmisch, Ausfahrt Fürstenried/Neuried, Liesl-Karlstadt-Straße, Forstenrieder Allee. Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage unterhalb des Bürgersaals, kostenpflichtig.

Umweltfreundliche Anreise zur AUF IN DIE WELT-Messe mit der Bahn

Dein Beitrag zum Klimaschutz: Das DB-Veranstaltungsticket
Wir haben mit der Deutschen Bahn vereinbart, dass alle Besucher/innen unserer Messen zum günstigen Pauschalpreis anreisen können. Zur Buchung einfach auf das Bild klicken

Fotos auf dieser Seite: Deutsche Stiftung Völkerverständigung, Landeshauptstadt München

Anbietersuche


Organisator der Messe